Verkehr

Der Straßenverkehr auf den Buchforster Hauptstraßen ist enorm. Daher besteht dringend Handlungsbedarf.

1 zu kurze Ampelzeiten für Kinder und ältere Personen. Heidelberger Straße
2 zu lange Ampelzeiten Heidelberger Straße wenn eine der Straßenbahnen noch in Buchheim oder der Stegerwaldsiedlung ist wird unnötig 5 Minuten lang Benzin verbrannt.
3 Frust-Ampeln 1+2+3 Abfahrt Zoobrücke Richtung Buchforst. Bevor die Schaltzeiten überarbeitet wurden waren sie ok. Die Ampel vor der Brücke müßte geändert werden. Es reicht wenn 2 auf Rot stehen!
4 Frust-Ampel 3 Abfahrt Zoobrücke Richtung Buchforst. Die 2. Ampel hinter der Brücke. Ständig der Lkw vor der Ampel und neugierige Kinder bei Fußgänger-Rot. Der Lkw müßte 15 Meter vor der Ampel parken, da an Markttagen die linke Ampel schlecht wahrgenommen wird.
5 Todes-Ampel 1

für Fußgänger wenn träumende Autofahrer von der Waldecker Richtung Buchheim fahren.

(Meine Frau hat schon auf dem Zebrastreifen unter einer Lkw-Stoßstange gelegen.)

6 Todes-Ampel 2 für Fußgänger an der Apotheke. Das Rotlicht in der Baumkrone wird bei Sonne nur schwer wahrgenommen, zumal sich Autofahrer auf die durchgezogene Linie und die parkenden Autos hinter der Ampel konzentrieren.
7 Todes-Ampel 2 Die Verkehrsplaner ´pennen´, denn aus manchen Bereichen kann man Buchforst nur verlassen, wenn man durch andere Vororte Kölns fährt. Hier aus Frust wendende Autos werden von nachfolgenden einfach auf der Fahrerseite ´umgenietet´. Und die Polizei stellt sich noch hin und kassiert.
8 Frust-Ampel 4

Was soll die ´schwachsinnige Ampel´ vor der Unterführung nach Buchheim bedeuten ?

Was ist, wenn jemand mit seinem Tretroller vor der Straßenbahn herfährt?

9 Bahndämme KVB Was sollen diese ´blöden Bahndämme´ in der Fahrbahn ? - Abreißen! Sollen wir uns jetzt jahrzehntelang über Fehlplanungen auf Steuerzahlerskosten der KVB ärgern ? Das Niveau liegt höher als der Bürgersteig. - Unfallgefahr für Motorradfahrer !
10 Niederflur KVB

Eine Lachnummer wenn man bedenkt, daß es besser Hochflur heißt wenn man halb Köln anheben muß. Unter Niederflur versteht man hydraulisch absenkbare Straßenbahnen. - Und man hat schon Leuten gehört, daß die neuen Bahnen nicht mehr an die ´hochgelegten Stationen´ passen !!

11   Ein neues Verkehrskonzept für die südliche Waldecker Straße (Wochenmarkt)